Tuesday, December 08, 2015

8. Dezember - Geronnene Buttercreme

Heute war ich 8 Stunden lang in unserem zukünftigen Wohnzimmer beschäftigt - mit dem Abkleben und Streichen der Wände.
Leider war der Tag nur von mäßigem Erfolg gekrönt. Sehr mäßigem Erfolg...

Die Wand, die apfelgrün werden sollte, ist grün. Da die Farbe tropfte, wurden auch die Fußleisten und die Wände links und rechts grün gesprenkelt. Man gönnt sich ja sonst nichts.
Morgen muss sie noch einmal nachgestrichen werden für ein regelmäßiges Farbergebnis.

Die restlichen Wände, die weiß werden sollten, sind nicht fertig geworden.
Genau genommen ist nur eine Wand gestrichen worden. Das Ergebnis war auch nicht weiß.
Stark pigmentierte gelbe Strukturtapete + Alpina Weiß = 
"Apricot?" fragte ich.
"Das ist kein Apricot", antwortete Mom. "Das ist ein Farbton wie... geronnene Buttercreme..."

Japp. Die Wand hat einen Farbton wie geronnene Buttercreme.
Hoffentlich deckt die weiße Farbe beim zweiten Streichen!
Ganz abgesehen davon, dass noch zwei Wände komplett fehlen!
Ich war so frustriert, dass ich geweint habe.

Dafür gibt es jetzt eine heiße Dusche mit anschließendem Massageöl und danach bestellen wir etwas zum Essen. Jawohl.

1 comment:

Tricia Danby said...

Was auch sehr gut deckt ist die OBI Eigenmarke - die mit dem Eisbären drauf!
Hast du die super deckende von Alpina?
Ich wünsche viel Erfolg!

Bei dem Durchfallbraun hier mussten wir auch zweimal mit weiß drüber teils. Wird schon!