Sunday, April 13, 2014

Viel zu tun

Heute ist schon Palmsonntag, in vier Tagen kommt Kari zum jährlichen Osterbesuch und bis dahin hab ich noch viiiiiiel zu tun: aufräumen, Staub wischen, Wäsche waschen... Und eigentlich wollte ich doch noch einen Beitrag zu Tricias Stichwort "Faulheit" schreiben. ;)
Aber faul war ich, glaube ich, nicht.

Ich hab jede Menge organisatorischen Kram mit dem Arbeitsamt, Bewerbungen, Therapie, ein bisschen Haushalt und Ausmisten nebenbei (richtig motivieren kann ich mich dafür nicht) und dann hatte ich noch einen Kreativitätsschub und ca. 10 Kästchen gleichzeitig in der Mache.
Meine Heizung steht voll. *lach*
Rahael schwebt immer noch hier herum und wenn wir mal wieder alles zu viel ist, erinnert sie mich daran, dass mein Kopf immer noch auf meinem Hals sitzt.

Ich sprudele halt auch vor Ideen, ich würde alles am liebsten gleichzeitig machen und wenn schon alles viel ist, glaube ich, noch mehr machen zu können. Aber jetzt, vor Ostern, mit noch mehr Kästchen oder Blumentöpfen anzufangen, wäre eine schlechte Idee. ;) Zuerst muss ich mal meine Ostergeschenke fertigstellen.

Deshalb schnappe ich mir jetzt noch einen Kaffee und meine Pinsel und weiter geht's. ;)

1 comment:

athena said...

Ich wünsche Dir wunderschöne Osterfeiertage und grüß den Raphi mal von mir ;-))