Monday, January 20, 2014

Blogchallenge - "Lieblingskleidung"

Um ehrlich zu sein, am wohlsten fühle ich mich einfach in Jeans. Blaue Jeans ohne Glitzersteinchen, Spitzen-Bordüren oder sonstigem.
Dazu ein Pullover mit V-Ausschnitt oder Rundhals oder ein T-Shirt bzw. Oberteil.
Bei Pullis bevorzuge ich schlichte Modelle in den Farben schwarz, alle Blautöne, alle Grüntöne oder gestreift. Mein neuster Liebling hat die Farbe "forest night", was so viel heißt wie dunkelgrün. *lach*
T-Shirts oder Oberteile können ausgefallener sein - mit Spitze, Pailletten (da habe ich ein ganz tolles in hellgrün), Sternchen, Pünktchen, Streifen... Aber auch hier bevorzuge ich die Farbe schwarz, alle Blautöne, alle Grüntöne... und ausnahmsweise mal rot.

Bei Blusen kommt es auf die Bluse an.
Es gibt nichts, worin ich mich unwohler und verkleideter fühle als in einer klassischen weißen Bluse. Ich hasse diese Dinger! Schwarz ist noch okay, aber weiß geht gar nicht! >.<
Dafür habe ich eine türkisfarbene Bluse in Satin-Optik (kein echter Satin) und eine grüne mit weißen Pünktchen, die ich liebe. Karierte Blusen finde ich auch toll.

Außerdem liebe ich meine kurzen Kleidchen im Sommer. Zwar trage ich sie nur zu Hause wegen meiner dicken Beine, aber ich möchte sie nicht missen. Meine Favoriten sind ein türkisfarbenes mit schwarzem Muster, ein blaues mit Blumenmuster und ein blaues mit weißen Punkten.
Mein Wunsch wäre auch noch ein Jeanskleid.

An Schuhen mag ich meine Turnschuhe, Ballerinas und Pumps mit einem Mini-Absatz. Aus Gründen. ;)

1 comment:

Feona Malea said...

Was für dicke Beine?