Sunday, November 17, 2013

Wieder gut

Heute Nachmittag war ich bei Mama und das war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte. :) Zuerst gab es Kaffee und Kuchen (Apfel-Riesling), danach haben wir beide zusammen gewerkelt und gequatscht.
Mama hatte eine Auftragsarbeit: Einen Lampenschirm, den sie mit Rosen beklebt hat. Währenddessen habe ich eine Kerze verziert, ebenfalls mit Rosen. Für meinen ersten Versuch mit Kerzen Potch ist sie wirklich hübsch geworden. ^^ Ich werde mal ein Foto machen, wenn das Licht akzeptabel ist. 

Es geht mir sehr viel besser als heute Mittag.
Aber natürlich macht Mama sich Sorgen um mich. Ich sehe blass aus, sagte sie. Dann die ganzen Ereignisse: Die "Allergie", die Panikattacken, dieser Albtraum (den sie schockierend fand)... Und auch die Tatsache, dass ich laut der Badezimmerwaage in zwei Wochen drei Kilo abgenommen habe...
Da konnte sie sich nicht mehr zurückhalten und hat mir ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk gegeben: Einen großen schwarzen Turmalin. Darüber habe ich mich total gefreut. ^^