Tuesday, November 19, 2013

Irgendein Tag in der Woche...

muss anscheinend schlecht laufen.
Bei mir ist es häufig der Mittwoch und noch häufiger der Donnerstag. Heute war's - welche Überraschung! - der Dienstag.

Mein zukünftiger Therapeut hat sich auf meine Terminanfrage nicht gemeldet. - "Wieso erwartet eigentlich jeder, dass ich mich sofort zurück melde?!?"

Kollegin COC (= Center of competence) wusste wieder alles besser. - "Kann sie nicht für einen Tag die Klappe halten?!?"

Ein Kunde schreibt mir einen Hilferuf per E-Mail: In welchem Status befindet sich sein Auftrag? Wo ist sein Auftrag? - "Der Auftrag war abgeschlossen seit 25.10.!!! Bis irgendein blinder Vollpfosten ihn doppelt bearbeitet hat und noch dazu FALSCH!!! Jetzt blickt keiner mehr durch!!! Und wer darf den ganzen Schlamassel wieder aufdröseln?!? Natürlich ICH!!!"

Mit der dunklen Jahreszeit veröffentlichen alle meine Lieblingsautoren ihre neuen Horror-Romane als E-Book. - "Und wessen E-Book-Reader ist kaputt?!? Natürlich MEINER!!! Den ganzen Sommer habe ich ihn mit mir herumgetragen und wusste nicht, was ich lesen sollte!!! Und jetzt kommen sie alle auf einmal mit ihrem Zeug!!!"

Ja, heute war ein Tag, an dem mein Puls auf 180 geschossen ist.
Und trotzdem musste ich während diesem Eintrag hier irgendwie grinsen. Ich will gar nicht darüber nachdenken, ob das alles meinen Ärger wert war.
Und damit ist dieser Tag abgehakt.

1 comment:

Feona Malea said...

Siehst du - wenn du es rauslässt ... wird es doch oft gleich besser.

Fühl dich mal gedrückt!