Saturday, March 19, 2011

Bei der Kosmetikerin

Heute hab ich etwas getan, was ich schon seit langer Zeit wieder mal tun wollte und wofür dann immer die Zeit, das Geld oder beides gefehlt hat: Ich war im Kosmetikstudio! :D

Gestern hatte ich kurz darüber nachgedacht, den Termin abzusagen, weil ich im Moment eine ordentliche Erkältung habe.
Aber ich hatte doch zwei Wochen auf den Termin gewartet und mich so sehr darauf gefreut.
Da wollte ich es auch durchziehen.

Es war allerdings keine große Angelegenheit.
Ich war nur dort, um meine Augenbrauen korrigieren und färben zu lassen und die Oberlippe mit Heißwachs depilieren zu lassen.
Die Augenbrauenkorrektur fand ich sehr entspannend, ich bin an dieser Stelle ja nicht schmerzempfindlich. Dafür fiel die Depilation der Oberlippe in die Kategorie "Autsch!". Doch das war mir im Vorneherein schon klar. ;)

Auf dem Heimweg konnte ich es mir nicht verkneifen, noch ein bisschen Osterdeko zu kaufen. :)
Aber dann ging's dahin, wo es auch jetzt wieder hingeht - geradewegs auf das Sofa mit einer Tasse "Atemfrei-Tee" und gefühlten 10.000 Packungen Papiertaschentüchern.

1 comment:

Feona Malea said...

Beides stelle ich mir Autsch vor :(

Gute Besserung weiterhin! *knuddel*