Saturday, January 01, 2011

Hello New Year!

Trotz Kranksein haben Schatzi und ich uns gestern einen schönen Silvesterabend gemacht. :)
Wir saßen in unserem warmen Wohnzimmer, haben uns vier Episoden von "The Walking Dead" und um Mitternacht vom Balkon aus das Feuerwerk angeschaut.

Heute hab ich hauptsächlich telefoniert und Neujahrsgrüße verschickt.
Ich hab sogar meinen Papa erreicht! JUCHUUUUUU! :D
Und gegen Nachmittag hatte mich dann entgültig der Rappel gepackt und ich hab mich auf das Schlafzimmer gestürzt, um aufzuräumen! Auf-zu-räu-men! o.O
Da herrschte aber auch heilloses Chaos...

Beim Einräumen des Kleiderschranks die erste traurige Entdeckung: Ich hab kaum noch was zum Anziehen! >.< Ja, ich mein's ernst!
Entweder sind die Sachen schon verwaschen und ausgeleiert oder durch meine weiteren 10 Kilo Gewichtszunahme im letzten Jahr schlicht und ergreifend zu eng! Mist! -.-
Um mich aufzumuntern, hab ich mich dann hingesetzt und eine Shopping-Liste für 2011 geschrieben.
Mein 1. Vorsatz für's neue Jahr sozusagen: Klamotten kaufen. ;)

Nachtrag:
Die Shopping-Liste wurde noch erweitert, denn:
- das Bett fällt fast auseinander
- durch die Matratzen spürt man die Sprungfedern
- der Kleiderschrank fällt fast auseinander
- der Bezug des Sofas ist zerschlissen und... man spürt die Sprungfedern
- der Teppich im Wohnzimmer hat auch schon bessere Tage gesehen
- den Schreibtischstuhl kann man komplett vergessen

Becky würde jetzt sagen "Oh, my Gabe!", ich bleibe lieber bei "Oh, my God!"
Von welchem Geld sollen wir uns diese Sachen eigentlich leisten...?! o.O

No comments: