Friday, December 31, 2010

Einen guten Rutsch!



Ich wünsche euch
einen guten Rutsch ins Jahr 2011
und für das Neue Jahr:

- Gesundheit für euch und eure Haustiere
- tiefgehende Freundschaften
- ganz viele schöne Momente mit eurer Familie
und euren Freunden
- Urlaub außerhalb von Deutschland ;)
- Inspiration und Kreativität
- Mut und Stärke
- alte Ziele zu erreichen
- neue Ziele zu entdecken

- die Erfüllung eurer Wünsche
und Erfolg und Glück in all euren Vorhaben!
:)

Thursday, December 23, 2010

Frohe Weihnachten! - Merry Christmas!


© Photo by me

In wenigen Stunden ist es Mitternacht und dann ist er wieder da - der Heiligabend! :D
Wochenlange Vorbereitungen und ein Berg von Erledigungen liegen hinter mir, und jetzt fühle ich mich erschöpft, aber glücklich.

Heiligabend und die Weihnachtsfeiertage haben mein Schatzi und ich frei. Und so liegt ein hoffentlich entspanntes, verlängertes Wochenende vor uns. ^^
Heute Abend werden noch die Geschenke verpackt und morgen Mittag ein Kasten Getränke geholt.
Dann kann's losgehen mit dem Feiern.

Besuch bekommen wir dieses Jahr nicht - leider.
Aber morgen Abend sind wir bei meinem Bruder eingeladen und am 1. Weihnachtsfeiertag bei meinen Eltern. :D

In diesem Sinne:

Ich wünsche euch allen
ein wunderschönes Weihnachtsfest

und ein ruhiges und besinnliches Weihnachtswochenende!
:)

Friday, December 17, 2010

Heute vor einem Jahr ...


... ist unser kleiner und herzallerliebster Wellensittich "Werni" gestorben.

Ich hatte Angst vor diesem Tag.
Und ich hab mich oft gefragt: Was werde ich an diesem Tag machen?
Wird es ein Tag wie jeder andere werden?
Oder wird ein Schatten darüber liegen?

Werde ich die Erinnerungen an den 17. Dezember 2009 ignorieren?
Oder werde ich trauern?

Wie wird sich die Trauer bemerkbar machen?
Kommt sie durch die Hintertür und legt sich leise und sanft um mein Herz?
Oder reißt sie mir den Boden unter den Füßen weg, so wie letztes Jahr?

Werde ich etwas schreiben oder behalte ich es für mich?
Und wenn ich etwas schreibe - was?

Letztendlich war heute ein schöner Tag.
Die Sonne schien - genau wie letztes Jahr am 17. Dezember 2009.
Und es gab Schnee. Haufenweise Schnee.

Eigentlich sollte heute unsere Weihnachtsfeier stattfinden, aber sie wurde verschoben.
Die Straßen sind verstopft.

Stattdessen hab ich heute ein Päckchen zur Post gebracht und ich hoffe, dass es morgen ankommt!
Außerdem war ich heute in unserer Innenstadt und habe die letzten Weihnachtsgeschenke für meine Family gekauft.

Die Trauer hat einen Mittelweg gefunden.
Genug, um den Schmerz zu fühlen und zu weinen.
So sehr, dass ich Kopfschmerzen hab.
Aber auch zu wenig, um mich außer Gefecht zu setzen.

Ich hab zwei Teelichte vor Werni's Bild angezündet und an ihn gedacht.
Wie ich es jeden Tag tue.

Sunday, December 12, 2010

3. Advent 2010


Der 3. Advent war soooooo ruhig - im Gegensatz zu den vergangenen Sonntagen. ;)

  • 8.30 Uhr aufgewacht
  • 10.30 Uhr aufgestanden
  • Verspätetes Frühstück mit Kaffee, Aufbackbrötchen und Brotaufstrich aus weißer Schokolade (wobei ich mir nicht sicher bin, ob das überhaupt ein Brotaufstrich ist?!)
  • Weihnachtsdeko gesucht und gefunden
  • Festgestellt, dass die Weihnachtsdeko nicht aufgestellt werden kann, bevor nicht ein bisschen aufgeräumt wurde
  • Haare noch einmal nachgefärbt (dieses Mal in der Farbe "Kanadischer Ahorn")
  • Mit Kari telefoniert
  • Mail an einen Freund geschrieben

Ja, und das war's bis jetzt auch schon.

Ich hoffe, ihr hattet einen ebenso gemütlichen und entspannten Sonntag! ^^

Saturday, December 11, 2010

URLAUB!

Stimmung: JUCHUUUUUU!
Wetter: Grauer Himmel, trüb, nass, 2° C
Getränk: Kaffee

Mein heißersehnter Vorweihnachtsurlaub ist endlich da - ich hab die nächste Woche frei! :D
Schon gestern im Büro hab ich die Stunden bis Feierabend gezählt und konnte meine Freude/mein Grinsen nicht mehr zurückhalten. ^^
So urlaubsreif wie jetzt war ich vor meinem Herbsturlaub nicht...

Jetzt werde ich mich erst einmal fertig machen, um den wöchentlichen Einkauf mit Omi zu erledigen.
Und heute Abend werde ich mich mal hinsetzen und schauen, was ich in der nächsten Woche machen will.
Die Wohnung müsste dringend aufgeräumt werden, außerdem wollte ich gerne noch ein bisschen schmücken, Plätzchen backen, mir den Kopf über Weihnachtsgeschenke zerbrechen, Weihnachtskarten schreiben, Bücher lesen (schon alleine aus Ermangelung eines TV)...
Hach ja...

Einen schönen und entspannten Samstag wünsche ich euch!