Tuesday, October 05, 2010

Stöckchen: Ein Buch

Wieder einmal gefunden bei Ashmodai und Feona:

Nimm ein Buch, welches mindestens 123 Seiten hat.
Schlag es auf Seite 123 auf, lies die ersten fünf Sätze und stelle
die darauf folgenden drei Sätze auf dein Blog.


"Sie verstand nicht, warum ich meine müden Knochen tagein, tagaus ins Büro schleppte. Nicht wegen der kostenlosen Klamotten. Wenn es mir nur um die tollen Sachen gegangen wäre, die bei Runway für mich abfielen, hätte ich die Plackerei nie und nimmer ausgehalten."

Lauren Weisberger - "Der Teufel trägt Prada"

~~~~~~

"Der Teufel trägt Prada" ist eins der Bücher, die ich aktuell lese. ^^
Vergangenen Freitag hatte ich mir auch den Film wieder mal angesehen und festgestellt, wie sehr sich eine Romanvorlage und ein Film voneinander unterscheiden können.
Meryl Streep spielt die Rolle der Miranda Priestly herrlich biestig, aber im Buch ist Miranda Priestly um ein vielfaches kälter und geringschätziger.
Und es gibt keine "versöhnlichen Tendenzen" am Schluss.

2 comments:

Ashmodai said...

Und der erste Satz ist einer, den sich wohl viele Menschen allmorgendlich sagen.

Tine-Bine said...

Ja, allerdings.
Feona wird sich das vermutlich auch oft fragen, genauso wie ich. *nick*