Friday, February 09, 2007

"Girls only" - Das Damenkränzchen bei meiner Tante

"Girls only" passt eigentlich gar nicht in die Titelzeile, denn das Damenkränzchen bei meiner Tante galt nicht für "Girls only" - mein Cousin Sebastian und Jürgen waren auch dabei. Also nur fast "Girls only".
Und ehrlich gesagt, hätte ich nicht damit gerechnet, dass es so verdammt guten Kuchen gibt und dass es so viel Spass macht!
Dabei fing dieser Tag wesentlich später an als geplant und verlief dementsprechend auch sehr viel stressiger. Ich kroch nämlich erst gegen 11.00 Uhr endlich aus den Federn. Eine halbe Tasse Kaffee und zwei Zigaretten später, war ich auch schon auf dem Weg in die Innenstadt, um Zigaretten (für mich) und ein Blumensträusschen (für meine Tante) zu kaufen. Und kaum kam ich mit Zigaretten und Blumensträusschen zurück, war es auch schon Zeit zum Fertigmachen. Ich duschte, ruinierte mittels Fön, Lockenstab und Glätteisen meine Haarstruktur, malte sorgfältig mein Gesicht an, bügelte meinen grauen Pulli und zerrupfte beim Anziehen meine einzige Strumpfhose. But... who cares?
Um 14.25 Uhr stiegen Jürgen und ich in den Bus, um drei Ortschaften weiter auszusteigen und von meinem Cousin abgeholt zu werden. Noch ein kurzer Zwischenstop, um Oma ins Auto zu verfrachten und alle Teilnehmer des Damenkränzchens waren vollzählig versammelt.
Bei Kaffee und (wirklich phantastischem!!!) Kuchen wurden dann von uns und zwei Freundinnen meiner Tante die aktuellsten Themen erläutert und viel gekichert.
Zum Beispiel, dass Oma immer noch im Clinch mit ihrer Nachbarin liegt (hier bekommt "der 30jährige Krieg" eine völlig neue Bedeutung), was Oma natürlich rigoros abstreitet, denn der einzige Grund, warum sie mit besagter Nachbarin kein Wort mehr redet, ist, damit der Clinch gar nicht erst ausbricht. Ja, Oma hat der Nachbarin sogar ein Blumensträusschen zum Geburtstag auf die andere Straßenseite gebracht, aber: "Ihr 'Dankeschön' kann die sich sonstwohin stecken!"
Und überhaupt war Oma heute gut drauf.
Als wir über unsere vergangenen Urlaubsreisen redeten und erzählten, welche Länder wir in Zukunft gerne noch besuchen würden, fing mein Cousin plötzlich mit einer Rundreise durch die USA an. Oma konterte mit einer Fernsehdokumentation, die sie vor kurzem gesehen hatte und meinte: "Was wollt ihr jungen Leute nur alle in Amerika? Australien ist doch viel schöner!Dort sieht's nämlich genauso aus wie hier!"
Ich hätte fast meinen Kaffee über den Tisch gespuckt. Wenn es irgendwelche Länder gibt, die mich jetzt schon über Monate hinweg verfolgen und mit denen ich andauernd konfrontiert werde, dann sind es die USA und... Australien!
Ganz davon abgesehen, sieht es in Australien bestimmt ganz anders aus als in dem winzigsten Kaff im Saarland! Und, nein Oma, dort gibt es keine Pinguine, auch wenn du das steif und fest behauptest! In Australien gibt es Spinnen, Schlangen, Känguruhs, Krokodile und vermutlich auch Haie - ABER KEINE PINGUINE!!!
Nach dem üppigen Kaffeetrinken entführte mein Cousin Jürgen und mich wie erwartet in sein Dachgeschoss, um uns die neusten Skizzen, Bauzeichnungen und Modelle seines Architektur-Studiums zu zeigen. Ich muss sagen, ich bin immer wieder ehrlich beeindruckt.
Wir blieben noch zum Abendessen (Pizza), dann brachte uns mein Cousin wieder nach Hause. Ich hab sogar einen Auftrag von ihm bekommen: Ich soll ein Buch für ihn lesen und ihm sagen, wie's ausgeht, weil er seit mittlerweile drei Jahren nicht über die Anfangsseiten hinaus kommt. Und zwar: "Trübe Wasser sind kalt" von Patricia Cornwall. Ha - endlich wieder was zu tun!
Übrigens hat mir auch meine Tante ein Buch geschenkt, dass sie doppelt zum Geburtstag bekommen hatte: "Der Dativ ist dem Genetiv sein Tod". Und... sie hatte mir wieder etwas gestrickt, nämlich... einen Schal! Foto folgt!
Das ist kein Versprechen, sondern eine Drohung! ;)

1 comment:

Elleth said...

gegröööööhlt! xD
Zuerst zerstörst du deine Haarstruktur und dann geht es um Australien??? Wie geil! *g*
Muss Richard mal fragen, ob's da Pinguine gibt! *g*
Leider hab ich ihn erst gestern Abend gesehen, wird also wieder ne Weile dauern! ;-)